DDR-Holzbau   Untersuchung Begutachtung Nachrechnung durch ...  

  

Ingenieurbüro für Holz und Bauwesen Holzhausen GmbH, Mölkauer Straße 78, 04288 Leipzig-Holzhausen, Fon 034297 45316  Fax 034297 45317  Mail  ingbuero (at) holz-bauwesen.de  Internet  www.holz-bauwesen.de 

 

Typenkonstruktionen des DDR-Holzbaues

Kehlbalkendachbinder KD 2, Kehlbalkendachbinder WV 134 auf

Eigenheim EW 65  

 

Weit verbreitet im Osten Deutschlands sind Eigenheime vom Typ EW 65. Die Häuser besitzen einen Holzdachstuhl, zur Anwendung kamen Kehlbalkendachbinder KD 2 und Kehlbalkendachbinder WV 134.

 

        

    Eigenheim EW 65 und Kehlbalkendachbinder WV 134   

 

 

20100527                    Zurück zu Aktuelles

 

Das Ingenieurbüro für Holz und Bauwesen Holzhausen GmbH ist statisch-konstruktiver Sachwalter des DDR-Typenholzbaues. Wir kennen die Planungs-, Fertigungs- und Montagebedingungen des DDR-Holzbaues aus eigener Erfahrung und verfügen über zahlreiche Kataloge zum DDR-Typenholzbau. Dies ermöglicht die zuverlässige, kostengünstige Untersuchung, Begutachtung und Nachrechnung von Typenkonstruktionen des DDR-Holzbaues. 

Unsere Leistungen erbringen wir in direktem Auftrag der Bauwerksverantwortlichen, aber auch in Zusammenarbeit mit Architektur- und Bauplanungsbüros und Ausführungsbetrieben. Der Geschäftsführer des Ingenieurbüros erstellt Gerichtsgutachten zum DDR-Holzbau. Unsere Erfahrungen bei der Beurteilung und Sanierung von genagelten Dachtragwerken sind gefragt im Osten und im Westen Deutschlands.

 

Veröffentlichungen   vom und zum Ingenieurbüro für Holz und Bauwesen Holzhausen GmbH

2008  Geier, K.: DDR-Holzdachstühle aus Dachdeckersicht. Vortrag anlässlich Vollversammlung der Dachdecker-Innung Dessau, Dessau, 03.07.2008

2008  Geier, K.: Holzbauten der DDR-Zeit - Nutzung und Sanierung. Vortrag zum 4. Brandenburger Holzbautag auf der Messe CottbusBau 2008, Cottbus, 28.03.2008

2008  Geier, K. u.a.: Holzdachstühle - Vorschriften und Nachweise für Holzschutz und Tragfähigkeit aus Dachdeckersicht. Vortrag anlässlich Mitgliederversammlung der Dachdecker-Innung Leipzig, 04.03.2008

2008  Geier, K.: Nutzung und Sanierung von Holzbauten der DDR-Zeit. Vortrag anlässlich Baumesse Dresden "Haus 2008", Dresden, 29.02.2008

2008  Geier, K.: Belastbarkeit von DDR-Holzdächern. Vortrag anlässlich Baumesse Chemnitz 2008, Chemnitz, 23.02.2008

2005  Geier, K.: Tragsicherheit ehemaliger ACZ-Mineraldüngerlagerhallen. Vorträge anlässlich Mitgliederberatungen des Agro-Service-Verbandes Sachsen/Thüringen e.V., Erfurt, 07.12.2005 und Triebischtal, 06.12.2005

2005  Geier, K.: DDR-Holzdachbinder. Vortrag anlässlich Mitgliederversammlung der Zimmererinnung Leipzig, 16.06.2005

1991  Geier, K.: zur rechnergestützten Erzeugnisentwicklung und -betreuung von stahlunterspannten Holzklebebindern und Dachtragwerken der D-Serie. Dresden: Technische Universität, Fakultät für Bau-, Wasser- und Forstwesen. Dissertation 1991

1990  Geier, K.: Bautechnisch-ökonomische Aspekte bei der Erstellung und Nutzung erzeugnisgebundener CAD-Lösungen im Holzbau. Vortrag anlässlich "Tage der Wissenschaft und Technik 1990" an der Technischen Hochschule Wismar, 28.08.1990

1989  Geier, K.: Holzbaugerechte Gestaltung von CAD-Lösungen. Vortrag anlässlich Informationsveranstaltung "Anwendung der Rechentechnik im Holzbau" an der Ingenieurhochschule Cottbus, 31.10.-01.11.1989

1987  Geier, K.: Zur Fertigungsdokumentation von stahlunterspannten Holzklebebindern und Dachtragwerken der D-Serie. Holztechnologie, Leipzig, 28 (1987) 4, S. 202-204

1987  Geier, K.: Dachtragwerk in Holzklebebauweise für teiloffene und offene Gebäude. Bauzeitung, Berlin, 41 (1987) 3, S. 130-132

1987  Geier, K.: Zur Tragwerksgeometrie von stahlunterspannten Holzklebebindern der D-Serie. Bauzeitung, Berlin, 41 (1987) 1, S. 39-41

1986  Geier, K.: Einsatz elektronischer Entwurfshilfen - CAD - im Holzbau der DDR. Vortrag anlässlich Internationale Holzbautagung Dresden '86. Dresden, 11.12.-12.12.1986. Veranstalter Kammer der Technik (KDT), Fachverband Bauwesen. Enthalten in: Bauforschung - Baupraxis. Schriftenreihe der Bauakademie der DDR, Heft 205. Berlin 1987, S. 56-59

1986  Geier, K.; Grünhardt, J.: Planung und Durchführung einer Spezialmontage im Holzbau. Bauplanung - Bautechnik, Berlin, 40 (1986) 12, S. 535-539  

1986  Geier, K.: Computerstatik für eine Großlagerhalle in Holzklebebauweise. Bauplanung - Bautechnik, Berlin, 40 (1986) 9, S. 424-425

1986  Geier, K.: Stahlunterspannte Holzklebebinder. Vortrag anlässlich 5. Holzbauseminar in Zechlinerhütte, 28.04. - 30.04.1986. Veranstalter Fachausschuss Ingenieurholzbau der KDT. Kurzbericht in Rug, W.: 5. Holzbauseminar. Bauplanung - Bautechnik, Berlin 40 (1986) 10, S. 472-473

1986  Geier, K.: Einsatz der elektronischen Datenverarbeitung im Holzbau der DDR - Stand und Ausblick. Holztechnologie, Leipzig, 27 (1986) 4, S. 196-201

1985  Geier, K.: Computergestützter Entwurf von Holzbauten. Vortrag anlässlich 4. Holzbauseminar in Blankenburg (Harz), 28.05. - 31.05.1985. Veranstalter Fachausschuss Ingenieurholzbau der KDT. Kurzbericht in Rug, W.: 4. Holzbauseminar. Bauplanung - Bautechnik, Berlin 39 (1985) 10, S.468-469

1985  Geier, K.: Großlagerhallen in Holzklebebauweise. Vortrag anlässlich 4. Holzbauseminar in Blankenburg (Harz), 28.05. - 31.05.1985. Veranstalter Fachausschuss Ingenieurholzbau der KDT. Kurzbericht in Rug, W.: 4. Holzbauseminar. Bauplanung - Bautechnik, Berlin 39 (1985) 10, S. 468-469

1984  Geier, K.: Neue DDR-Holzbauvorschriften. Vortrag anlässlich 3. Holzbauseminar an der Hochschule für Architektur und Bauwesen Weimar, 23.05. - 25.05.1984. Veranstalter Hochschule für Architektur und Bauwesen Weimar und Fachausschuss Ingenieurholzbau der KDT. Kurzbericht in Rug, W.: 3. Holzbauseminar. Bauplanung - Bautechnik, Berlin 39 (1985) 1, S.40-41

1984  Geier, K.: Rechnergestützter Entwurf von Holztragwerken in der DDR. Internationales Symposium "Holz in Baukonstruktionen", Bratislava, 1984, Konferenzschrift, S. 30-39  

1980  Kofent, W.; Geier, K. u.a.: Vorgefertigte Holztragwerke 1980. Broschüre. Herausgeber und Verlag: Institut für Bauelemente und Faserbaustoffe Leipzig, 1980; 18 Seiten, A4

1980  Geier, K.; Scheiter, D.: Sanierung korrosionsgeschädigter Holz-Stahl-Dachbinder in Mineraldüngerlagerhallen agrochemischer Zentren. Bauzeitung, Berlin 34 (1980) 9, S.494-496

1980  Scheiter, D.; Geier, K.: Sanierung Dachbinder BS 155.1 Lagerhalle Magdeburg 54*55 m. Korrosionsschutz und Austausch der Stahlunterzüge. Projekt Nr. 075. Wiederverwendungsprojekt. 04.1980

1979  Scheiter, D.; Geier, K.: Sanierung Dachbinder BS 157.2 Lagerhalle P220 Schafstädt 63 m. Korrosionsschutz und Austausch der Stahlunterzüge. Projekt Nr. 072. Wiederverwendungsprojekt. 01.12.1979

1979  Scheiter, D.; Geier, K.: Sanierung Dachbinder BS 157.1 Lagerhalle P220 Schafstädt 63 m. Korrosionsschutz und Austausch der Stahlunterzüge. Projekt Nr. 071. Wiederverwendungsprojekt. 01.10.1979

1979  Geier, K.: Berechnung nach Grenzzuständen auch für Holzkonstruktionen. Bauplanung - Bautechnik, Berlin 33 (1979) 1, S.12-13

 

Typenkonstruktionen des DDR-Holzbaues   Kehlbalkendachbinder KD 2, Kehlbalkendachbinder WV 134 auf Eigenheim EW 65   Indexierung: Abmessung Abmessungen Angebotsprojekt Anhydritestrich Anschluss Anschlüsse Anstrich Arbeitsschutz Arbeitsschutzanordnung ASAO Auflager Ausbau Außenputz Außentür Außentüren Außenwand Außenwände Aussparung Aussparungen Aussteifung Bad Badeofen Badewanne Badezimmer Bau Baugrund Bauteil Bauteile Bautenschutz Bauvorhaben Bauwesen Beanspruchung Beanspruchungen Belastung Beton Betondachstein Betondachsteine Betonestrich Binder Binderabstand Bitumen Bitumenschindel Bitumenschindeln Boden Bodenart Bodenpressung Dach Dachausbau Dachbinder  Dachdeckung Dacheindeckung Dachfirst Dachgeschoss Dachkonstruktion Dachlatte Dachlatten Dachneigung Dachschalung Dachschindel Dachschindeln Dachtragwerk Decke Dicke Diele Doppelfalzziegel Doppelhaus Doppelrömer Doppelwohnhaus Draufsicht Durchbiegung Eigengewicht Eigenheim Eigenheimbau Eigenlast Eindeckung Entwässerung Erdgeschoss Erdreich Erläuterung Erläuterungen Erläuterungsbericht Estrich EW65 Falzziegel Falzziegeldach Fenster Fenstersturz Fensterstürze Feuchtigkeit First Firstlasche Firstlaschen Formänderung Formänderungen Fuge Fugen Fundament Fundamente Fußboden Gas Gasheizung Gasherd Gebäude Gelände Geländer Geschoss Geschosse Giebel Giebelwand Giebelwände Glasvlies Glasvlies-Schindel Glasvlies-Schindeln Gras Haus Häuser Hebezeug Hebezeuge Heißanstrich Heizung Himmelsrichtung Himmelsrichtungen Höhe Hohlblockstein Hohlblocksteine Holz Holzbau Holzschalung Holzwolle Holzwolle-Leichtbauplatte Holzwolle-Leichtbauplatten Homepage Holzschutz Holzschutzmittel HSM HWL-Platte HWL-Platten Imprägnierung Innenputz Innentür Innentüren Internet Kalk Kalkmörtel Kaltanstrich KD-Binder Kehlbalken Kehlbalkendach Kehlbalkendachbinder Keller Kellerdecke Kellergeschoss Kellertreppe Kies Kiesbett Kind Kinder Kinderzimmer Klima Klimazone Kohle Kohleheizung Kohlenheizung Kronendach Küche Ladung Lageplan Last Lasten Lastannahme Lastannehmen Lattung Leistungsverzeichnis Luft Lüftung Maßstab Mauerwerk MG Mörtel Mörtelfuge Mörtelgruppe Nachweis Nachweise Nagel Nägel Nagelbild Nagelspitze Nagelspitzen Nagelverbindung Nagelung Niederschlag Niederschläge Ofen Ofenheizung Pappe Pfannendach Polyvinylchlorid Preolit Preolitschindel Preolitschindeln Pressung Prüfbescheid Prüfung Putz PVC PVC-Belag Quellen Rauhputz Rauhspund Regen Regenwasser Rohbau Rohdecke Schalung Scheibe Scheiben Schindel Schindeln Schindeldach Schlafzimmer Schmutzwasser Schnee Schneebelastung Schneelast Schornstein Schraube Schrauben Schutz Schwelle Schwellen Schwinden Sechskantmutter Sechskantmuttern Setzstufe Setzstufen Sohlbank Sohlbänke Spannung Spannungen Sparren Sparschalung Spitze Spitzen Stampfbeton Statik Steinschraube Straßentransport Streichsparren Stückliste Stufe Stufen Sturz Stürze Teerpappe Toilette Traufe Traufhöhe Treppe Treppengeländer Treppenstufe Treppenstufen Treppenwange Treppenwangen Trittstufe Trittstufen Tür Türen Unkraut Verankerung Verbindung Verbindungsmittel Verformung Verformungen Verkehrslast Verkehrslasten Verladung Wand Wanddicke Wände Wanne Waschküche Wasser WC Wiederverwendungsprojekt Wind Windbelastung Windfang Windlast Windrispe Windrispen Witterung Wohnhaus Wohnzimmer WV-Projekt Zeichnung Zeichnungen Zement Zementputz Zimmer; ASAO 3/1: ASAO 12; ASAO 113; ASAO 331/1; ASAO 908; ASAO 918; Bodenart 5; EW 65; EW 65 B/D; Freistaat Sachsen; KD 1 ... KD 3; KD1 ... KD3; Land Sachsen-Anhalt; Land Brandenburg; Land Sachsen; Landkreis Dahme-Spreewald; Landkreis Ohrekreis; Menzel-L-Decke; MG II; Münchner Rauhputz; Staatliche Bauaufsicht; statische Berechnung; TGL 116-0274; TGL 116-0738; TGL 116-0881; TGL 22317; TGL 22880; TGL 22887; umbauter Raum; VEB Baureparaturen Meiningen; VEB (K) Baureparaturen Meiningen; VVB Industriezweigleitung Holzbau Leipzig; WV 134; ewfuenfu 20090518; Zur Homepage www.holz-bauwesen.de 

 

11082006-09122006 15092006-04012007 18122006-16012007 08012007-22022007 15022007-15032007 17032007-24032007 28032007-12042007 09042007-18042007 13052007-29052007 01062007-06072007 04072007-22072007 19072007-25072007 21072007-31072007 20082007-30082007 27082007-03092007 25092007-05102007 10102007 06122007 19122007 16012008 05032008 20062008 20080805 20081003 20090318 20091107