Veröffentlichungen   vom und zum ...

  

Ingenieurbüro für Holz und Bauwesen Holzhausen GmbH, Mölkauer Straße 78, 04288 Leipzig-Holzhausen, Fon 034297 45316  Fax 034297 45317  Internet  www.holz-bauwesen.de  Mail  ingbuero (at) holz-bauwesen (de)

 

Texte und bildliche Darstellungen dieser Homepage, welche durch Quellenangabe gekennzeichnet sind, unterliegen dem Copyright ihrer Autoren. Alle weiteren Texte und bildlichen Darstellungen dieser Homepage unterliegen dem Copyright des Ingenieurbüros für Holz und Bauwesen Holzhausen GmbH.

 

Geier, K.

Tragsicherheit ehemaliger ACZ-Mineraldüngerlagerhallen

Vortrag anlässlich Mitgliederberatung des Agro-Service-Verbandes Sachsen/Thüringen e.V., Erfurt, 07.12.2007 (auszugsweise)

 

Anlässlich der Mitgliederberatung des Agro-Service-Verbandes Sachsen/Thüringen e.V. in Erfurt informierte der Geschäftsführer des Ingenieurbüros für Holz und Bauwesen Holzhausen GmbH, Dr.-Ing. Kurt Geier, über Tragsicherheitsuntersuchungen an ehemaligen ACZ-Mineraldüngerlagerhallen.  

 

    

Kurt Geier war früher tätig als Arbeitsgebietsleiter für Holzbaustatik und Holzkonstruktion im VEB Kombinat Bauelemente und Faserbaustoffe Leipzig. Das seit 1990 von ihm geleitete Ingenieurbüro für Holz und Bauwesen Holzhausen GmbH berät beim Umbau und bei der Nutzungsänderung von DDR-Holzbauten (Kehlbalkendächer, Holznagelbinder, Holz-Stahl-Dachbinder, Baracken, Fertighäuser), beurteilt deren Tragfähigkeit und führt statische Nachrechnungen aus. Das Ingenieurbüro verfügt über zahlreiche Konstruktionsunterlagen sowie Fertigungs- und Anwendungskataloge seriengefertigter Tragwerke des DDR-Holzbaues.

Holz-Stahl-Dachbinder, wie sie bei ACZ-Mineraldüngerlagerhallen Anwendung fanden, wurden von Kurt Geier persönlich konstruiert. Er kennt zahlreiche frühere Agrochemische Zentren aus eigenem Erleben. Zusammen mit dem VEB Ausrüstungen ACZ Liebertwolkwitz konzipierte und erprobte er zu Ende der DDR-Zeit eine Technologie zum Austausch korrosionsgeschädigter Stahltragglieder von ACZ-Mineraldüngerlagerhallen.   

Im Jahre 2005 untersuchte das Ingenieurbüro für Holz und Bauwesen Holzhausen GmbH zusammen mit Korrosionsschutz-Spezialisten zwei ehemalige ACZ-Mineraldüngerlagerhallen. Es wurde festgestellt, dass die Tragsicherheit der Dachkonstruktion bei maximaler Schneebelastung nicht gewährleistet ist. 

 

       

 

Das Ingenieurbüro für Holz und Bauwesen Holzhausen GmbH beurteilt und erstellt Sanierungskonzepte für sämtliche Bestandteile ehemaliger AZC-Mineraldüngerlagerhallen, d.h. für die Dachdeckung, das Dachtragwerk sowie die Betonstützen und Betonwände. Das Angebot gilt auch für hölzerne ACZ-Bogenbinderhallen aus DDR-Zeit. 

 

20120918                    Zurück zu Veröffentlichungen

 

Das Ingenieurbüro für Holz und Bauwesen Holzhausen GmbH ist statisch-konstruktiver Sachwalter des DDR-Typenholzbaues. Wir kennen die Planungs-, Fertigungs- und Montagebedingungen des DDR-Holzbaues aus eigener Erfahrung und verfügen über zahlreiche Kataloge zum DDR-Typenholzbau. Dies ermöglicht die zuverlässige, kostengünstige Untersuchung, Begutachtung und Nachrechnung von Typenkonstruktionen des DDR-Holzbaues. 

Unsere Leistungen erbringen wir in direktem Auftrag der Bauwerksverantwortlichen, aber auch in Zusammenarbeit mit Architektur- und Bauplanungsbüros und Ausführungsbetrieben. Der Geschäftsführer des Ingenieurbüros erstellt Gerichtsgutachten zum DDR-Holzbau. Unsere Erfahrungen bei der Beurteilung und Sanierung von genagelten Dachtragwerken sind gefragt im Osten und im Westen Deutschlands.

 

Veröffentlichungen   vom und zum Ingenieurbüro für Holz und Bauwesen Holzhausen GmbH

2011  Geier, K.: Fotovoltaik-Anlagen auf DDR-Holzdächern. Vortrag im VDI-Bezirksverein Leipzig e.V., Arbeitskreis Bautechnik, Leipzig, 10.05.2011

2010  Gerth, H.: Wenig Energie, aber trotzdem warm. Märkische Allgemeine, 10.08.2010

2010  Kurtz, S.: Farbenspiel am Waldesrand. Oranienburger Generalanzeiger, 10.08.2010

2008  Geier, K.: DDR-Holzdachstühle aus Dachdeckersicht. Vortrag anlässlich Vollversammlung der Dachdecker-Innung Dessau, Dessau, 03.07.2008

2008  Geier, K.: Holzbauten der DDR-Zeit - Nutzung und Sanierung. Vortrag zum 4. Brandenburger Holzbautag auf der Messe CottbusBau 2008, Cottbus, 28.03.2008

2008  Geier, K. u.a.: Holzdachstühle - Vorschriften und Nachweise für Holzschutz und Tragfähigkeit aus Dachdeckersicht. Vortrag anlässlich Mitgliederversammlung der Dachdecker-Innung Leipzig, 04.03.2008

2008  Geier, K.: Nutzung und Sanierung von Holzbauten der DDR-Zeit. Vortrag anlässlich Baumesse Dresden "Haus 2008", Dresden, 29.02.2008

2008  Geier, K.: Belastbarkeit von DDR-Holzdächern. Vortrag anlässlich Baumesse Chemnitz 2008, Chemnitz, 23.02.2008

2005  Geier, K.: Tragsicherheit ehemaliger ACZ-Mineraldüngerlagerhallen. Vorträge anlässlich Mitgliederberatungen des Agro-Service-Verbandes Sachsen/Thüringen e.V., Erfurt, 07.12.2005 und Triebischtal, 06.12.2005

2005  Geier, K.: DDR-Holzdachbinder. Vortrag anlässlich Mitgliederversammlung der Zimmererinnung Leipzig, 16.06.2005

1991  Geier, K.: zur rechnergestützten Erzeugnisentwicklung und -betreuung von stahlunterspannten Holzklebebindern und Dachtragwerken der D-Serie. Dresden: Technische Universität, Fakultät für Bau-, Wasser- und Forstwesen. Dissertation 1991

1990  Geier, K.: Bautechnisch-ökonomische Aspekte bei der Erstellung und Nutzung erzeugnisgebundener CAD-Lösungen im Holzbau. Vortrag anlässlich "Tage der Wissenschaft und Technik 1990" an der Technischen Hochschule Wismar, 28.08.1990

1989  Geier, K.: Holzbaugerechte Gestaltung von CAD-Lösungen. Vortrag anlässlich Informationsveranstaltung "Anwendung der Rechentechnik im Holzbau" an der Ingenieurhochschule Cottbus, 31.10.-01.11.1989

1987  Geier, K.: Zur Fertigungsdokumentation von stahlunterspannten Holzklebebindern und Dachtragwerken der D-Serie. Holztechnologie, Leipzig, 28 (1987) 4, S. 202-204

1987  Geier, K.: Dachtragwerk in Holzklebebauweise für teiloffene und offene Gebäude. Bauzeitung, Berlin, 41 (1987) 3, S. 130-132

1987  Geier, K.: Zur Tragwerksgeometrie von stahlunterspannten Holzklebebindern der D-Serie. Bauzeitung, Berlin, 41 (1987) 1, S. 39-41

1986  Geier, K.: Einsatz elektronischer Entwurfshilfen - CAD - im Holzbau der DDR. Vortrag anlässlich Internationale Holzbautagung Dresden '86. Dresden, 11.12.-12.12.1986. Veranstalter Kammer der Technik (KDT), Fachverband Bauwesen. Enthalten in: Bauforschung - Baupraxis. Schriftenreihe der Bauakademie der DDR, Heft 205. Berlin 1987, S. 56-59

1986  Geier, K.; Grünhardt, J.: Planung und Durchführung einer Spezialmontage im Holzbau. Bauplanung - Bautechnik, Berlin, 40 (1986) 12, S. 535-539  

1986  Geier, K.: Computerstatik für eine Großlagerhalle in Holzklebebauweise. Bauplanung - Bautechnik, Berlin, 40 (1986) 9, S. 424-425

1986  Geier, K.: Stahlunterspannte Holzklebebinder. Vortrag anlässlich 5. Holzbauseminar in Zechlinerhütte, 28.04. - 30.04.1986. Veranstalter Fachausschuss Ingenieurholzbau der KDT. Kurzbericht in Rug, W.: 5. Holzbauseminar. Bauplanung - Bautechnik, Berlin 40 (1986) 10, S. 472-473

1986  Geier, K.: Einsatz der elektronischen Datenverarbeitung im Holzbau der DDR - Stand und Ausblick. Holztechnologie, Leipzig, 27 (1986) 4, S. 196-201

1985  Geier, K.: Computergestützter Entwurf von Holzbauten. Vortrag anlässlich 4. Holzbauseminar in Blankenburg (Harz), 28.05. - 31.05.1985. Veranstalter Fachausschuss Ingenieurholzbau der KDT. Kurzbericht in Rug, W.: 4. Holzbauseminar. Bauplanung - Bautechnik, Berlin 39 (1985) 10, S.468-469

1985  Geier, K.: Großlagerhallen in Holzklebebauweise. Vortrag anlässlich 4. Holzbauseminar in Blankenburg (Harz), 28.05. - 31.05.1985. Veranstalter Fachausschuss Ingenieurholzbau der KDT. Kurzbericht in Rug, W.: 4. Holzbauseminar. Bauplanung - Bautechnik, Berlin 39 (1985) 10, S. 468-469

1984  Geier, K.: Neue DDR-Holzbauvorschriften. Vortrag anlässlich 3. Holzbauseminar an der Hochschule für Architektur und Bauwesen Weimar, 23.05. - 25.05.1984. Veranstalter Hochschule für Architektur und Bauwesen Weimar und Fachausschuss Ingenieurholzbau der KDT. Kurzbericht in Rug, W.: 3. Holzbauseminar. Bauplanung - Bautechnik, Berlin 39 (1985) 1, S.40-41

1984  Geier, K.: Rechnergestützter Entwurf von Holztragwerken in der DDR. Internationales Symposium "Holz in Baukonstruktionen", Bratislava, 1984, Konferenzschrift, S. 30-39  

1980  Kofent, W.; Geier, K. u.a.: Vorgefertigte Holztragwerke 1980. Broschüre. Herausgeber und Verlag: Institut für Bauelemente und Faserbaustoffe Leipzig, 1980; 18 Seiten, A4

1980  Geier, K.; Scheiter, D.: Sanierung korrosionsgeschädigter Holz-Stahl-Dachbinder in Mineraldüngerlagerhallen agrochemischer Zentren. Bauzeitung, Berlin 34 (1980) 9, S.494-496

1980  Scheiter, D.; Geier, K.: Sanierung Dachbinder BS 155.1 Lagerhalle Magdeburg 54*55 m. Korrosionsschutz und Austausch der Stahlunterzüge. Projekt Nr. 075. Wiederverwendungsprojekt. 04.1980

1979  Scheiter, D.; Geier, K.: Sanierung Dachbinder BS 157.2 Lagerhalle P220 Schafstädt 63 m. Korrosionsschutz und Austausch der Stahlunterzüge. Projekt Nr. 072. Wiederverwendungsprojekt. 01.12.1979

1979  Scheiter, D.; Geier, K.: Sanierung Dachbinder BS 157.1 Lagerhalle P220 Schafstädt 63 m. Korrosionsschutz und Austausch der Stahlunterzüge. Projekt Nr. 071. Wiederverwendungsprojekt. 01.10.1979

1979  Geier, K.: Berechnung nach Grenzzuständen auch für Holzkonstruktionen. Bauplanung - Bautechnik, Berlin 33 (1979) 1, S.12-13

 

Geier, K.: Tragsicherheit ehemaliger ACZ-Mineraldüngerlagerhallen. Vortrag anlässlich Mitgliederberatung des Agro-Service-Verbandes Sachsen/Thüringen, Erfurt, 07.12.2005   Indexierung: ACZ Brettschichtholz BS171 DDR DDR-Holzbau Gebäude Halle Hallen Holz Holzbau Homepage Ingenieurholzbau Internet Lager Lagerhalle Lagerhallen Lagerung PowerPoint Sachverständiger Sicherheit Standsicherheit Untersuchung; Agrochemisches Zentrum; Agrochemische Zentren; BS 171; Kurt Geier; ; Agroservice & Lohnunternehmerverband Sachsen/Thüringen e.V.; pu051207 20110823; Zur Homepage www.holz-bauwesen.de

 

13102007 17122007 08012008 20080825 20090226 20100312 20100823 20110508 20110802 20120130 20120901